Bernstein ist ca. 65 - 70 Mio. Jahre altes, ausgehärtetes Harz von Nadelbäumen. Die in unserer Region vorhandenen Bernsteinvorkommen stammen aus dem skandinavischen Raum. Sie wurden aus den dortigen Wäldern von Bächen und Flüssen ins Meer geschwemmt und als sogenannter „Blauer Schlamm“ abgelagert. Später wurde dieser Schlamm mit den eiszeitlichen Gletschern weiter nach Süden transportiert und dort ein weiteres Mal abgesetzt. Im Berliner Raum wird Bernstein deshalb hauptsächlich im Schwemmsand der Urstromtäler gefunden.

Für die Show werden hauptsächlich Bernsteine aus Berlin-Brandenburg verwendet, aber auch aus anderen Regionen. Farbige lichtdurchlässige Kristalle und Halbedelsteine ergänzen die athmosphärische Show.